• Slideshow 1

NLA: Gelingt im 2019 der Sieg über die Skorps?

AlainMaradan 08Nach einer spielfreien Runde geht auch für Unihockey Berner Oberland der Meisterschaftsbetrieb wieder weiter. UH BEO empfängt am kommenden Sonntag die Kantonsrivalinnen aus dem Emmental. Das Spiel der Tabellennachbaren wird um 19.00 Uhr in Seftigen angepfiffen.

Die Skorps starten mit einem Duell gegen die Wizards Bern Burgdorf ins 2019. Trotz einer Aufholjagd im letzten Drittel waren es am Ende die Zauberinnen, welche sich die drei Punkte auf ihr Konto gutschreiben lassen konnten.
UH BEO hingegen bestritt im neuen Jahr noch keinen Ernstkampf. Das Spiel gegen piranha Chur wurde wegen dessen Teilnahme am Champions-Cup in Schweden verschoben.

Die kämpferisch starke Teamleistung bereitete UH BEO in den vergangenen Spielen gegen die Skorps mühe. Während in der Hinrunde der regulären Saison die Skorps nur knapp die Überhand behalten konnten (4:3), fiel die Begegnung im Cup für die Berner Oberländerinnen chancenlos aus (6:0).

Neues Spiel, neues Jahr, neues Glück: Gelingt es BEO die Revanche zu nehmen und sich den Sieg zu sichern? UH BEO freut sich auf deine Unterstützung.


Damen NLA
Sonntag, 13.01.2019, 19.00 Uhr, RAIFFEISEN Arena Gürbetal, Seftigen
Unihockey Berner Oberland vs. UHV Skorpion Emmental Zollbrück

Drei Stunden vorher (16.00 Uhr) empfängt unsere U21 ebenfalls die Emmentalerinnen – auch sie können jede Unterstützung brauchen:)
Mobi Belp Spiez
Niesen
Sportpoint-BEO
Autohaus VonKaenel
Self Fitness
Kuenzi Knutti
Schneider Electric (Schweiz) AG
Landi Thun Genossenschaft
© Unihockey Berner Oberland . Frutigenstrasse 17 . 3600 Thun . info@uhbeo.ch
uhbeo