• Slideshow 1

Junioren: Rückblick & Ausblick

Gruppenfoto JTL2017 webLetzte Woche wurde die Saison 2017/18 mit dem Juniorentag auch für unsere JuniorInnen offiziell beendet. Gleichzeitig dient dieser Anlass auch als Kickoff für die kommende Saison.

Unser Chef Breitensport nutzt diese Gelegenheit für einen Rückblick auf die vergangene Saison und einen Ausblick in die Zukunft.

Rückblick Juniorentag 2018

Am vergangen Samstag wurde die Saison der zahlreichen UH BEO Juniorinnen und Junioren mit dem traditionellen Juniorentag in der Raiffeisenarena abgeschlossen.

Über 150 Teilnehmer duellierten sich in 15 gemischten Teams, bestehend aus Junioren und Familienangehörige in einem spannenden Wettkampf. Dabei stand der Spass klar im Vordergrund und die Resultate hatten für einmal nur eine sekundäre Bedeutung.

Hier geht's zu den Fotos vom Juniorentag: Link Facebook

Im zweiten Teil wurde noch einmal auf die abgelaufene Saison zurückgeblickt. Wiederum wurden grossartige Erfolge erreicht. Für den Höhepunkt des offiziellen Teils waren die Juniorinnen und Junioren besorgt. Die abwechslungsreichen und individuell gestalteten Jahresrückblicke, welche die Spielerinnen und Spieler in den verschiedenen Altersklassen selbständig vortrugen, sorgten für viele Lacher und ab und zu auch zu einigen Freudentränen unter den zahlreichen Angehörigen auf den Zuschauerrängen.

Weniger erfreulich war hingegen die Verabschiedung, mehrere zum Teil langjährigen Trainer, welche auf Ende der Saison zurücktreten oder unseren Verein verlassen. An dieser Stelle herzlichen Dank an Stefan Affolter, Elias Haueter, Ursula Hofer, Thomas Reusser und Michael Zürcher für den grossen Einsatz im Dienste vom UH Berner Oberland.

Erfreulicherweise konnten die offenen Stellen im Trainerstaff bereits wieder mehrheitlich besetzt werden.

Ausblick Saison 2018/19

Trotz der Tatsache, dass einen Grossteil der aktuellen C-Junioren in die Leistungsteams U14 und U16 A vom UHC Thun weiterziehen, wird UH BEO auch in der nächsten Saison die hohen Juniorenzahlen halten können.

Riesiges Interesse bei den Kleinsten
Vor allem das überdurchschnittliche Interesse bei den E-Junioren stellt die Verantwortlichen mehr und mehr vor grosse Herausforderungen. Daher werden in der nächsten Saison in dieser Altersklasse erstmals drei Teams für den Meisterschaftsbetrieb gemeldet. Momentan können auf dieser Stufe keine neuen Junioren/innen aufgenommen werden.

Neues Angebot
Erfreulicherweise konnte das Angebot im Hinblick auf die bevorstehende Saison erneut ausgebaut werden. Das neue Projekt „Grossfeld für jede Frau“, welches in unregelmässigen Abständen angeboten wird, soll in erster Linie die ambitionierten Juniorinnen früher an das grosse Spielfeld führen.

Im Bereich Breitensport wird erstmals ein A-Junioren-Team am Meisterschaftsbetrieb teilnehmen. Zudem kommen mit Ausnahme der E- und F-Junioren, neu allen UH BEO Nachwuchsspieler/innen in den Genuss von mindestens zwei Trainingseinheiten pro Woche.

Die Verantwortlichen sind überzeugt, mit all diesen zusätzlichen Massnahmen auch in Zukunft an die Leistungen der vergangenen Saisons anzuknüpfen, oder diese sogar noch zu übertrumpfen.

Eine Übersicht über die verschiedenen Teams und deren Kontaktpersonen findet ihr hier als Download.

Wir sagen DANKE!

Ein grosses Merci geht an alle Trainerinnen und Trainer für den grossen ihr grosses Engagement während der Saison und den immensen Zeitaufwand, den sie für ihre Schützlinge investiert haben.

Auch den Eltern, Geschwistern, Verwandten und Bekannten gehört ein grosses Dankeschön für die grosse Unterstützung und die angenehme Zusammenarbeit.

Zum Schluss natürlich einen herzlichen Dank an alle Juniorinnen und Junioren. Mit eurem vorbildlichen Auftreten und all den grossartigen sportlichen Leistungen, leistet ihr einen sehr wichtigen Beitrag in der positiven Wahrnehmung vom Unihockeyclub Berner Oberland.

Getreu dem Motto «Nach der Saison ist vor der Saison» wünsche allen bisherigen und neuen Mitgliedern einen guten Start in die bevorstehende Spielzeit.

Sportliche Grüsse

René Willener
Chef Breitensport UH BEO   

Mobi Belp Spiez
Niesen
Sportpoint-BEO
Autohaus VonKaenel
Self Fitness
Kuenzi Knutti
Schneider Electric (Schweiz) AG
Landi Thun Genossenschaft
© Unihockey Berner Oberland . Frutigenstrasse 17 . 3600 Thun . info@uhbeo.ch
uhbeo