• Slideshow 3
  • Slideshow 1
  • JuniorenF Slideshow
  • Slideshow 2
  • Slider 6

U21: Harter Sieg gegen Basel

U21 Basel RückrundeMit einem gewonnen Spiel vom Vortag, startete die U21 am Sonntag zu Hause in eine neue Partie gegen Basel Regio.

Die ersten zehn Minuten waren nicht so ereignissreich. Doch in der 11. Minute erzielte Carina Zeller auf Pass von Jorina Rutschi dann das erste Tor in diesem Spiel. Nur 30 Sekunden später konnte Sandrine Bieri das zweite Tor für BEO schiessen. Basel Regio unterbrach diesen Flow mit einem Timeout. Nur wenige Sekunden nach dem Timeout traf dann Basel Regio ihr erstes Tor. Somit stand es 2:1 für BEO und so ging es dann auch in die erste Pause.
Das zweite Drittel begann und nach wenigen Minuten schoss Norina Reusser auf Pass von Julie Meyer ein weiteres Tor. Weniger gut verlief dann der Rest des zweiten Drittels, weil Basel noch zwei Treffer erzielen konnten. Nun ging es auch schon in die zweite Pause mit einem 3:3. So konnte es nicht weiter gehen, sonnst würden wir diese Partie verlieren, war das Fazit der Pause.
Gesagt getan, fünf Minuten nach der Pause erzielte ein zweites Mal Sandrine Bier auf Pass von Sarah Kauz ein Tor. Anfang der letzen fünf Spielminuten gab es noch eine Strafe gegen Basel wegen Bodenspiels. Dies konnten die Oberländerinnen jedoch nicht gut nutzen und so gab es leider kein Tor im Powerplay. In den letzten Minuten nahmen die Baslerinnen den Torhüter heraus. Daraufhin konnte Jorina Rutschi noch ein Treffer aufs leere Tor erzielen. Mit einem Endstand von 5:3 konnte BEO das Spiel für sich entscheiden.

Goldsponsoren

Mobi Belp
RAIFFEISEN Gürbetal
Autohaus VonKaenel
Landi Thun Genossenschaft
© Unihockey Berner Oberland . Flurweg 18 . 3628 Uttigen. info@uhbeo.ch
uhbeo