• Slideshow 3
  • Slideshow 1
  • JuniorenF Slideshow
  • Slideshow 2
  • Slider 6

U21: Sieg im letzten Spiel vor den Playoffs

U21 SkorpscupAm Samstag traf die U21 von BEO auf die Skorpion Emmental. Dies war das letzte Spiel in der Meisterschaftsrunde vor Beginn der Playoffs. Mit einem Sieg war der zweite Platz in der Tabelle für Unihockey Berner Oberland Tatsache. 

Mit viel Vorfreude und guter Stimmung startete die U21 ins erste Drittel. Schnell wurde klar, dass dieses Spiel nicht so einfach für unsere U21 werden würde. Mit einem starken Aufbauspiel erarbeitet sich BEO gute Chancen, die wir jedoch in ersten Drittel nicht nutzen konnten. Mit einem fairen ersten Drittel ging die U21 mit einem 0:0 in die Pause.
Das zweite Drittel startete, wie das erste Drittel aufhörte. In der 22. Minute des Spieles, gelang es dem UHV Skorpion Emmental das erste Tor zu erzielen. Mit einem 1:0 Spiel kämpfte unsere U21 sich wieder zurück und so gelangte es Carina Zeller in der 30. Spielminute zum Ausgleich. Kurz darauf erzielte Aline Willener das zweite Tor für die Berner Oberländerinnen und brachte sie mit einem 2:1 in Führung. Die Führung konnten wir jedoch nicht lange halten, noch in der gleichen Minute erzielte der UHV Skorpion Emmental den Ausgleich. Mit einem Unentschieden von 2:2 gingen wir in die zweite Pause.
Mit neuer Energie starteten die letzten 20 Minuten. In der 46. Minute erzielte Norina Reusser das 3:2 und brachte unsere U21 in Führung. Nach gut fünf Minuten fiel dann auch der vierte Treffer durch Jorina Rutschi. Nach einem Timeout von Skorpion Emmental, gingen die Mannschaften in die letzten zehn Minuten. Carina Zeller konnte in dieser Zeit ihr zweites Tor für uns erzielen.
In den letzten zwei Minuten nahm die gegnerische Mannschaft den Torwart aus dem Spiel und erzeugte so eine Überzahlsituation. In der 60. Minute erzielte Alyssa Grichting das letzte Tor des Spieles und brachte unsere U21 zum Sieg mit einem 6:2 gegen UHV Skorpion Emmental.
Somit konnte sich unsere U21A einen Heimvorteil für die Playoff-Serie holen. Als Tabellen-Zweite wird BEO somit im Viertelfinal auf die Red Ants Winterthur treffen.

Goldsponsoren

Mobi Belp
RAIFFEISEN Gürbetal
Autohaus VonKaenel
Landi Thun Genossenschaft
© Unihockey Berner Oberland . Flurweg 18 . 3628 Uttigen. info@uhbeo.ch
uhbeo