• Slideshow 1
  • Slideshow 3
  • Slideshow 2
  • Slideshow 4

BEO: So erfolgreich wie noch nie!

PokaleUnihockey Berner Oberland blickt auf eine höchst erfolgreiche Saison 2019/2020 zurück. Insgesamt 9 Teams aus dem Verein holten in der verkürzten Saison den Gruppensieg.

Für einmal sind es nicht die Leistungsteams, die für Schlagzeilen sorgen. Die Breitensport- und Juniorenmannschaften von UH BEO stellen die NLA und U21 in den Schatten:

Damen 1. Liga Kleinfeld: Auf dem Kleinfeld dominiert BEO auch in der vergangenen Saison das Geschehen. Schlussendlich setzt sich das Team souverän gegen die zwei grössten Kontrahenten UHT Semsales und UHC Oekingen durch.

Damen 2. Liga Grossfeld: Vor einem Jahr stand das Team knapp vor dem Zerfall. Diverse Abgänge mussten verkraftet werden und das Trainergespann trat zurück. Das Team lässt sich davon aber nicht behindern. Im Gegenteil: Sie dürfen sich Gruppensiegerinnen nennen!

Juniorinnen U17: Die zusammengewürfelte Equipe aus den ZUBEO-Vereinen zeigt sich auch in der vergangenen Saison höchst erfolgreich. Nur einmal müssen sich die Girls geschlagen geben. Für den Gruppensieg reicht es ohne Gefahr.

Juniorinnen B II: Keine Niederlage gibt es auch für die Juniorinnen B. Mit einer soliden Defensive und der effizientesten Offensive der Gruppe lassen sie ihren Gegnerinnen nichts anbrennen und sichern sich den Gruppensieg.

Juniorinnen C I: Keine Chance zeigt sich für die Gegnerinnen der C-Juniorinnen. In der Zürcher-Gruppe werden pro Spiel im Schnitt 18.45 Tore geschossen. Das erste Spiel gewinnt die Truppe sogar mit 40:0 – in 40. Minuten Spielzeit. Rekordverdächtigt.

Juniorinnen D: Die jüngste Girls-Equipe verweist ihre Gegnerinnen in die Ecke. In den 10 gespielten Partien müssen sie sich nie geschlagen geben. Der Gruppensieg macht ihnen kein Team streitig.


Herren 3. Liga Kleinfeld: 167 Tore erzielen die BEO-Männer in 14 Spielen. Der Gruppensieg ist Tatsache. Im Quervergleich mit den anderen Gruppen der 3. Liga Kleinfeld fehlt den Herren jedoch 1 Punkt, was den Aufstieg in die höhere Spielklasse verhindert.

Junioren A: 12 Spiele, 12 Siege, ein Torverhältnis von +117. Die Junioren A dominieren ihre Gruppe ohne Diskussion und dürfen sich ebenfalls Gruppensieger nennen.

Junioren C: Nicht ganz so dominant wie die Girls derselben Altersklasse, aber trotzdem zuoberst in der Tabelle sind die C Junioren. 2 Unentschieden und 1 Niederlage, die restlichen Spiele konnten mit einem Sieg gefeiert werden. Am Ende setzen sie sich knapp vor den Zulgtal Eagles durch.


Unihockey Berner Oberland gratuliert herzlich zur erfolgreichen Saison!
Mobi Belp Spiez
Sportpoint-BEO
Autohaus VonKaenel
Self Fitness
Kuenzi Knutti
Schneider Electric (Schweiz) AG
Landi Thun Genossenschaft
Jampen
© Unihockey Berner Oberland . Niesenstrasse 2A . 3600 Thun . info@uhbeo.ch
uhbeo