• Slideshow 1

Wir sind bereit!

Prag Delegation 2019Fazit nach 48 Stunden Prag: Lasst die Spiele beginnen. Das schweizerische Militär hat in der tschechischen Hauptstadt Einzug gefunden, der erste Busfahrer hat seine Kündigung eingereicht und die Teams wachsen zu einer unschlagbaren Einheit zusammen.

Sonntagabend verpflegte sich die Delegation UHC Thun und UH BEO im Catering. Das Essen fand im Vergleich zu anderen Jahren sofort Anklang. Auch das Hotel übertraf die Vorjahre massiv.

Am Montag standen für alle Teams Trainings oder Testspiele auf dem Programm. Die Juniorinnen von BEO konnten ihre beiden Spiele gegen Zug United für sich entscheiden. Während die Einen in der Halle trainierten, sorgten die Anderen im Unihockeyladen für rekordverdächtige Einnahmen. Die Jungs erkundeten in ihren jeweiligen Teams Prag und führten unterschiedliche Teamevents durch. Sie spielten Indoor Minigolf oder Lasertag.

Am Tag vor Turnierstart wurden weitere Testspiele durchgeführt. Die Linienkonstellationen wurden ausprobiert und verschiedene taktische Fertigkeiten vermittelt.
Mit den Teams und den Leitern ist auch das Schweizer Militär angekommen. Die BEO-Mädchen lernten nummerieren, wie es im Militär gelernt wird. So wird überprüft, ob alle anwesend sind.
Die Spannung und die Vorfreude auf das Turnier ist sowohl bei den Spieler/innen, als auch beim Staff bemerkbar. Morgen geht es endlich los!
Mobi Belp Spiez
Niesen
Sportpoint-BEO
Autohaus VonKaenel
Self Fitness
Kuenzi Knutti
Schneider Electric (Schweiz) AG
Landi Thun Genossenschaft
© Unihockey Berner Oberland . Niesenstrasse 2A . 3600 Thun . info@uhbeo.ch
uhbeo