• Slideshow 3
  • Slideshow 1
  • JuniorenF Slideshow
  • Slideshow 2
  • Slider 6

L-UPL: Fehlende Kraft gegen Chur

L UPL ChurNach dem fulminanten Sieg im Cup Viertelfinal gegen die Kloten-Dietlikon Jets stand für unsere L-UPL direkt wieder ein wichtiges Meisterschaftsspiel an. Schon am Sonntag stand BEO gegen Piranha Chur auf dem Feld. In der letzten Saison unterlag UH BEO den Churerinnen knapp in den Playoff's und daher wollte man das Team unbedingt schlagen. 

Das Spiel begann mit viel Energie auf der BEO-Seite. Man konnte das oberländische Unihockey spielen und gab Piranha nur noch die Chance uns mit Foul's zu stoppen. Leider konnte man die Power-Play Chance nicht nutzen und somit gingen wir mit einem Spielstand von 0:0 trotz einigen Chancen in die erste Pause.
Doch ein 0:0 für dieses Drittel war eindeutig zu wenig. Nach der Pause kam es zu vielen Chancen auf beiden Seiten. Doch nach 28 Minuten gelang es dann zuerst dem Gast Team das erste Tor zu schiessen und BEO war damit im Rückstand. Durch dieses Tor kam dann aber auch wieder Schwung ins Spiel, da das Heimteam wussten, dass es jetzt reagieren musste. Dies tat Captain Karin Bieri in der 38. Minute durch einen schönen Pass von Patricia Greber und glich aus. Nur 3 Sekunden vor Schluss traf Corin Rüttimann durch einen Freistoss in der Ecken zum 1:2 für Piranha Chur.
Im letzten Drittel wurde es noch einmal spannend. Es war wieder Rüttimann die schon nach einer Minute das Tor traf und für den Gast auf 1:3. erhöhte. Doch auch Karin Bieri traf das zweite Mal an diesem Abend und verkürzte auf 2:3. In den letzten Minuten des Drittels wurde es noch einmal sehr hitzig. Es gab noch auf beide Seiten Strafen doch nur Piranha Chur konnte die Power Play Situation auch wirklich verwerten und erhöhte damit auf 2:4. Auch wenn die Berner Oberländerinnen bis zum Schluss mit einem Überzahlspiel versuchten dieses Spiel zu gewinnen gelang es ihnen leider nicht und so mussten sie sich mit 2:4 geschlagen geben.

Unihockey Berner Oberland - piranha chur 2:4 (0:0, 1:2, 1:2)
RAIFFEISEN Arena Gürbetal, Seftigen. 132 Zuschauer. SR Braunwarth/Haupt.
Tore: 29. E. Trojankova (C. Rüttimann) 0:1. 39. K. Bieri (P. Greber) 1:1. 40. C. Rüttimann (E. Trojankova) 1:2. 42. C. Rüttimann (E. Trojankova) 1:3. 43. K. Bieri (L. Pakarinen) 2:3. 54. V. Koch (C. Rüttimann) 2:4.
Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Unihockey Berner Oberland. 2mal 2 Minuten gegen piranha chur.

Goldsponsoren

Mobi Belp
RAIFFEISEN Gürbetal
Autohaus VonKaenel
Landi Thun Genossenschaft
© Unihockey Berner Oberland . Flurweg 18 . 3628 Uttigen. info@uhbeo.ch
uhbeo