• Slideshow 1
  • Slideshow 3
  • Slideshow 2
  • Slideshow 4

Vorschau NLA: Zweitletztes Duell der regulären Meisterschaft

Laura Jutu KatjAm kommenden Sonntag duellieren sich die Damen NLA von Unihockey Berner Oberland
zum zweitletzten Mal in der regulären Meisterschaft. Auswärts in Winterthur trifft Beo auf
einen altbekannten jedoch keineswegs einfachen Gegner.

Das Hinspiel gegen die Red Ants Rychenberg Winterthur konnten die Oberländerinnen
relativ klar mit 6:3 für sich entscheiden. Die Red Ants konnten sich jedoch in der Rückrunde
klar steigern, gegen besserplatzierte Gegner wie Piranha Chur oder Skorpion Emmental
Zollbrück konnten die Zürcherinnen kürzlich gewinnen.

Die erfolgreiche Bilanz der Berner Oberländerinnen begann mit der Niederlage gegen
Burgdorf und zuletzt Laupen etwas zu bröckeln. Für Beo ist es nun wichtig vor Ende der
regulären Meisterschaft das Selbstvertrauen zurückzugewinnen und eine gute Ausgangslage
für die Playoffs sicherzustellen. Es gilt also, möglichst viele Punkte nach Hause zu nehmen,
obwohl dies sicher keine einfache Mission wird.

Sonntag, 09.02.2020, 16:00 Uhr, Oberseen Winterthur
Red Ants Rychenberg Winterthur vs. Unihockey Berner Oberland
Mobi Belp Spiez
Sportpoint-BEO
Autohaus VonKaenel
Self Fitness
Kuenzi Knutti
Schneider Electric (Schweiz) AG
Landi Thun Genossenschaft
Jampen
© Unihockey Berner Oberland . Oberdorfstrasse 14 . 3662 Seftigen . info@uhbeo.ch
uhbeo