• Slideshow 1
  • Slideshow 1
  • Slideshow 3
  • Slideshow 2
  • Slideshow 4

BEO verliert trotz zahlreicher Chancen

NLA vs Jets TimeoutDie Damen NLA von Unihockey Berner Oberland verloren auswärts mit 4:3 gegen UHC Laupen ZH. Trotz dem überzeugten Auftritt, dem kampfwilligen Einsatz der Oberländerinnen und den vielen Torchancen, fehlte es BEO an Effizienz und den matchentscheidenden Toren.

Die Gäste starteten überzeugend ins Spiel. Nach sechs Minuten führte ein abgeklärtes Passspiel von Patricia Greber und Sandrine Eggel zum ersten Treffer. Nur drei Minuten später meldete sich das Heimteam mit einem Kontertor. Bis zur Mitte der Spielzeit glückte keinem Team einen weiteren Treffer, trotzdem kam es immer wieder zu gefährlichen Chancen. BEO dominierte mit viel Ballbesitz und gefährliche Chancen, konnte dies jedoch nicht in Tore ummünzen. Nach 33 Spielminuten zögerte die Topscorerin Sara Piispa in einer Freitossituation keinen Augenblick und verwertete den Ball gekonnt.

Im letzten Drittel glückte dem Heimteam gleich zu Beginn zwei Kontertore. Auch das Time Out der Gäste konnte dem nicht entgegenwirken, die Oberländerinnen wurden zunehmend nervöser und ungeduldiger. Die Boxplaysituation brachte in der 56. Spielminute zweierlei: Unterzahltor für BEO und Unterzahltor gegen BEO. Spielstand war demnach 4:3 für Laupen. Die Oberländerinnen versuchten, mittels aggressiven Pressings und einer Feldspielerin mehr, den Ausgleichstreffer zu erzielen - ohne Erfolg. Die vielen ungenutzten Torchancen, der dominante Auftritt der Oberländerinnen und die fehlenden Punkte sind schwierig zu vereinbaren und zu verkraften. Trotzdem heisst es Kopf hoch und neues Selbstvertrauen tanken. Die nächste Chance kommt bereits nächste Woche und gleich doppelt: Red Lions Frauenfeld und FB Riders DBR stehen auf dem Programm. GO BEO!

UHC Laupen ZH - Unihockey Berner Oberland 4:3 (1:1, 0:1, 3:1)
Sporthalle Elba, Wald ZH. SR Friemel/Hasselberg.
Tore: 6. S. Eggel (P. Greber) 0:1. 9. S. Hofmann (C. Zwingli) 1:1. 33. S. Piispa 1:2. 46. H. Lackova (V. Kapp) 2:2. 54. C. Zwingli (H. Lackova) 3:2. 56. J. Järvinen (S. Piispa) 3:3. 57. V. Kapp (M. Schaffer) 4:3.
Strafen: keine Strafen. 1mal 2 Minuten gegen Unihockey Berner Oberland.
Mobi Belp Spiez
Jampen
Autohaus VonKaenel
Landi Thun Genossenschaft
Schneider Electric (Schweiz) AG
Sportpoint-BEO
© Unihockey Berner Oberland . Flurweg 18 . 3628 Uttigen. info@uhbeo.ch
uhbeo