• Slideshow 0
  • Slideshow 1
  • Slideshow 2
  • Slideshow 3

Vorschau NLA: Skorps (Cup) & Zug

21 KarinBieriNach der zweiwöchigen Nationalmannschafts-Pause stehen am Wochenende gleich zwei Spiele vor der Tür: Am Samstag findet der Cup-1/8-Final zu Hause gegen den Kantonsrivalen UHV Skorpion Emmental statt. Am Sonntag reist UH BEO in die Heimstätte von Zug United.

In der Meisterschaft haben die Skorpione vier Siege in vier Spielen eingefahren und sind somit in der Tabelle auf Rang zwei zu finden. Anders sieht es bei den Berner Oberländerinnen aus. Erst drei Punkte sind auf dessen Konto – Rang 8. Während die Skorps im letzten Meisterschaftsspiel ihren nächsten Sieg verbuchten, musste UH BEO gegen den Leader Kloten-Dietlikon Jets den Kürzeren ziehen. Die letzte Direktbegegnung zwischen UHV Skorpion Emmental und UH BEO war zugleich das erste Meisterschaftsspiel der Saison 2021/2022. Die Partie war umstritten, die Emmentalerinnen konnten das Spiel schlussendlich mit einem Tor Differenz für sich entscheiden. Das Duell diesen Samstag ist mehr als nur eine neue Auflage der engen Partie: Es geht um den Einzug in den Cup-1/4-Final.

Der Gegner vom Sonntag, Zug United, ist zwei Ränge vor UH BEO platziert. Mit einem Sieg kann BEO mit den Zugerinnen gleichziehen. Zuletzt verlor Zug United gegen die Wizards nur knapp. Da auch die Oberländerinnen in der letzten Meisterschaftspartie eine Niederlage hinnehmen mussten, können wir gespannt sein, wer auf die Siegesstrasse zurückkehrt. Letztes Jahr fand aufgrund Corona kein Duell zwischen Zug United und UH BEO statt. Lassen wir uns überraschen, wie sich das Spiel zwischen den beiden Teams nach einer so langen Zeit ohne Direktduell gestaltet.

Gespielt wird am 23. Oktober 2021 um 19:00 Uhr zu Hause in Seftigen und am Sonntag um 15:00 Uhr in der Dreifachsporthalle Kantonsschule Zug. Wir freuen uns auf eine zahlreiche und laute Unterstützung!

Weitere Cup-Spiele am Samstag, 23.10.2021 in der RAIFFEISEN Arena, Seftigen
Auch für das Damen «Drü», die Kleinfeld-Equipe der Berner Oberländerinnen, geht der Cup in die nächste Runde. Im 1/16-Final treffen sie auf den Ligakonkurrenten UHT Schangnau. In der Direktbegegenung in der Liga anfangs Oktober setzte sich UH BEO mit 13:3 durch. Gelingt ihnen auch im Cup der Sieg? Anpfiff ist um 10.00 Uhr.

Im Anschluss, um 13.30 Uhr, treten die BEO-Herren zum Cup-1/16-Final an. Gegner ist niemand Geringeres als Blau-Gelb Cazis. Die Bündner holten 2018 bis 2020 den Ligacup-Sieg und gehen als Titelverteidiger in die Partie gegen BEO's Zweitliga-Team. 2021 wurde coronabedingt kein Cup durchgeführt. Für die Herren von Unihockey Berner Oberland wäre es der optimale Zeitpunkt, dem Favoriten ein Bein zu stellen und viellecht sogar für eine Sensation zu sorgen.
Post Cup Spiele Alle

Eintritt nur mit einem gültigen Covid-Zertifikat.

Goldsponsoren

Mobi Belp
RAIFFEISEN Gürbetal
Autohaus VonKaenel
Landi Thun Genossenschaft
© Unihockey Berner Oberland . Flurweg 18 . 3628 Uttigen. info@uhbeo.ch
uhbeo