• Slideshow 0
  • Slideshow 1
  • Slideshow 2
  • Slideshow 3

Ela Piotrowska wird NLA-Headcoach von UH BEO

Ela 02Nach der Trennung von Seppo Pulkkinen übernimmt Ela Piotrowska das Amt als NLA-Cheftrainerin bei Unihockey Berner Oberland. Piotrowska trainiert aktuell die U21 von BEO und nimmt nun den Schritt in die höchste Schweizer Liga.

Die ehemalige polnische Nationalspielerin lebt schon seit vielen Jahren in der Schweiz. Sie spielte bei den Wizards und Red Ants bevor sie bei Unihockey Berner Oberland ihre aktive NLA-Karriere beendete.

Piotrowska gibt ihre wertvollen Erfahrungen als Trainerin weiter. Bereits während ihrer Aktivzeit trainierte sie die 1. Liga von UHC Gürbetal RK Belp und seit Ende ihrer Spielerinnenkarriere coacht sie höchst-erfolgreich die Juniorinnen U21A von UH BEO. Aktuell führt ihre junge und ambitionierte Equipe die Tabelle an. Piotrowska versucht die Spielerinnen stets weiterzuentwickeln, denkt leistungsorientiert und will gemeinsam mit dem Verein Erfolge feiern - sowohl mit den Juniorinnen als auch mit der NLA.

Bei ihrer neuen Herausforderung wird Piotrowska von den bisherigen NLA-Assistenten, Alain Schüpbach und Emmi Niemelä, unterstützt. Ebenfalls bleiben Athletiktrainer Raphael Röllin und Goalietrainer Juho Meuronen dem Team erhalten.

Unihockey Berner Oberland wünscht Ela Piotrowska, dem Staff und den Spielerinnen viel Erfolg im weiteren Verlauf der Saison!

Basel Ela

Goldsponsoren

Mobi Belp
RAIFFEISEN Gürbetal
Autohaus VonKaenel
Landi Thun Genossenschaft
© Unihockey Berner Oberland . Flurweg 18 . 3628 Uttigen. info@uhbeo.ch
uhbeo