• Slideshow 1
  • Slideshow 1
  • Slideshow 3
  • Slideshow 2
  • Slideshow 4

Die NLA-Saison geht weiter!

Teamfoto wildUnihockey Berner Oberland bestreitet am Wochenende endlich wieder Meisterschaftsspiele. Am Samstag reist piranha chur ins Berner Oberland, tags drauf empfängt BEO Zug United. Die Spiele finden jeweils um 18.00 Uhr in Seftigen statt - ohne Publikum, aber mit Livestream.

Nach mehreren Wochen Unterbruch nimmt die höchste Liga der Frauen und Männer den Spielbetrieb wieder auf. Voraussetzung dafür ist nebst dem Schutzkonzept das Testen aller Spielerinnen und Spieler sowie des Staffs mittels Schnelltests. Der angepasste Modus sieht vor, dass die Vorrunde noch abgeschlossen wird, danach folgen sogenannte Master-, und Challenge Rounds, wo die Tabelle aufgeteilt und die letzten Playoffplätze vergeben werden. Für UH BEO sind in der Vorrunde noch zwei Spiele zu absolvieren.

Am Samstag treffen die Berner Oberländerinnen auf piranha chur. Chur wurde in den ersten Spielen der Saison ihrer Favoritenrolle gerecht. Die Bündnerinnen führen die Tabelle an.

Der Gegner vom Sonntag und somit letzten Spiel der Vorrunde, Zug United, startete ähnlich wie BEO in die Saison. Nur ein Rang trennt die beiden Teams beim Blick auf die aktuelle Rangübersicht.

Für UH BEO kam der Corona-Unterbruch mehr als gelegen. Die Oberländerinnen hatten Mühe, den richtigen Rhythmus zu finden und ihre Bestleistungen abzurufen. Zeit, dies zu ändern! Die Gelegenheit dazu haben sie am Wochenende gleich zwei Mal.


Die Spiele werden live auf Instagram und Facebook übertragen.
Facebook: @UnihockeyBEO
Instagram: @unihockeybeo



Samstag, 09.01.2021, 18:00
RAIFFEISEN Arena Gürbetal Seftigen
Unihockey Berner Oberland vs. piranha chur

Sonntag, 10.01.2021, 18:00
RAIFFEISEN Arena Gürbetal Seftigen
Unihockey Berner Oberland vs. Zug United
Mobi Belp Spiez
Jampen
Autohaus VonKaenel
Landi Thun Genossenschaft
Schneider Electric (Schweiz) AG
Sportpoint-BEO
© Unihockey Berner Oberland . Flurweg 18 . 3628 Uttigen. info@uhbeo.ch
uhbeo